Datenschutz

Seminar Datenschutz nach ISO/IEC 27701 für Informationssicherheitsmanager

Überblick

Während sich Datenschutz rein auf den Schutz personenbezogener Daten bezieht, berücksichtigt Informationssicherheit alle relevanten Werte. Dabei kann es auch zu Interessenskonflikten kommen (z. B. Videoüberwachung).

Die ISO/IEC 27701 fördert weltweit die nötige Integration von Informationssicherheit und Datenschutz. Sie erweitert die Forderungen ISO/IEC 27001. So werden u. a. Vertraulichkeit und Compliance gefördert.

Das Seminar führt in die Zusatzforderungen eines ISO/IEC 27701 konformen Datenschutz- und Informationssicherheits-Managementsystems ein.

Voraussetzungen

Kenntnis der ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 27002

Zielgruppe

Informationssicherheitsmanager

Inhalt
  • Informationssicherheit und Datenschutz: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Kernelemente der Datenschutz – Grundverordnung 2016/679 u. a. Datenschutzbestimmungen
    • Grundsätze der Verarbeitung
    • Rechte und Pflichten
    • Rollen
  • Zusatzforderungen und Aufbau der ISO/IEC 27701
  • Reflexion
Nutzen
  • Kerninhalte der internationalen Norm für Informationssicherheits- und Datenschutzmanagement ISO 27701 kennen lernen
  • Gemeinsamkeit zwischen Datenschutz und Informationssicherheit erkennen
  • Mögliche Potenziale für eine effiziente und nachhaltige Umsetzung zur Stärkung der Compliance erkennen
Dauer & Termine

2 Tag(e)

29. – 30.03.2023, Hotel Stefanie Wien

18. – 19.10.2023, Hotel Stefanie Wien

Referent

Ing. Werner Sponer

Termine

29.03.2023 bis 30.03.2023

Wien

Sonderpreis 2023

Sehen Sie dazu auch unseren Umgang mit Covid-19

 1.449,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
18.10.2023 bis 19.10.2023

Wien

Sonderpreis 2023

Sehen Sie dazu auch unseren Umgang mit Covid-19

 1.449,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22