Informationssicherheit

Information Security Manager nach ISO 27001

| 4 Tage

Ausbildungsziel

Als Absolvent kennen Sie die Prozesse und Normanforderung zur Implementierung der ISO 27001 und ISO 27002 und können diese praktisch anwenden. Die für Informationssicherheit relevanten Gesetze und Regelungen sind Ihnen vertraut und Sie verfügen über das Rüstzeug, um ein kompetenter Ansprechpartner für zugezogene Rechtsberater zu sein. Weiters wissen Sie, wie Sie Teams bilden, führen sowie motivieren und können Projekte erfolgreich umsetzen.

 

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 4 Tage und gliedert sich wie folgt:

Tag 1 + 2: Die ISMS-Normen ISO 27001 und ISO 27002: Informationssicherheit richtig implementieren und optimieren (ISMN)
Tag 3: Rechtgrundlagen für Information Security Manager: Compliance
Tag 4: Psychologische Grundlagen: Von Mitarbeiter-Motivation bis zu Konfliktfähigkeit (ISMP) und Prüfung zum Information Security Manager (ISM-P), Dauer ca. 1 Stunde

Einzelne Module sind auf Anfrage buchbar.

Termine

17.01.2022 bis 20.01.2022


Wien
 3.060,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
28.03.2022 bis 31.03.2022


Wien
 3.060,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
09.05.2022 bis 12.05.2022


Wien
 3.060,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
12.09.2022 bis 15.09.2022


Wien
 3.060,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
10.10.2022 bis 13.10.2022


Wien
 3.060,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22