Produktgruppe

Energiewirtschaft

Gesetzeskonformität und Impulse zur Weiterentwicklung

Die Zukunft der Energieversorgung – und vieler anderer Bereiche – ist von einer funktionierenden Informations- und Kommunikationstechnologie abhängig. 

Für Betreiber und Unternehmen ist es nicht immer einfach, sich im Dickicht verschiedener Normen und Standards zurechtzufinden. Gleichzeitig bieten die existierenden Normen sehr gute Implementierungshilfen auf dem Weg als Unternehmen sicherer und besser zu werden. Die CIS als langjähriger Zertifizierungspartner greift auf umfassendes Know-How zurück und bietet Systemzertifizierungen im Rahmen der ISO 27000-Serie (ISO 27019 – speziell für Energieversorger).

Speziell für den Energiesektor ist aber die Subnorm ISO 27019 das Add-On zur ISO 27001. Inhaltlich adressiert sie Sicherheitsmaßnahmen für die Steuerungs- und Überwachungssysteme in den Bereichen Erzeugung, Übertragung und Verteilung von Elektrizität, Gas und Wärme ebenso wie auch unterstützende Prozesse und Technologien der IT-Sicherheit. Eine Zertifizierung gibt die Sicherheit, dass entsprechende Maßnahmen für eine sichere Energieversorgung getroffen werden.

Wir freuen 
uns von
Ihnen hören
zu dürfen! 

Schreiben Sie uns!

Sie haben konkrete Anfragen zum CIS-Leistungsportfolio? Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung! 

Unser Experte für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Herr Robert Jamnik

Head of Audit Services, Lead Auditor ISO 20000, ISO 27001 und NISV-Überprüfungen

+43 732 34 23 22