Produktgruppe

Service Management

Laufende Prozessoptimierung als Wettbewerbsvorteil

Kernstück der Norm ISO/IEC 20000-1 ist der ständige Verbesserungsprozess. Diese laufende System-Optimierung führt zu einer nachhaltig höheren Qualität und Effizienz von IT Diensten. Die Definition von Zielen und dazugehörigen Kennzahlen wie „Kundenzufriedenheit“ oder „Service-Verfügbarkeit“ werden regelmäßig erhoben und Maßnahmen zu ihrer Verbesserung erarbeitet. Aufgrund seiner Flexibilität ist der Standard für alle Unternehmensgrößen und Branchen geeignet, auch für Abteilungen und Teilbereiche von Organisationen.

Eine ISO-20000-1-Zertifizierung ist sowohl für Personen als auch für die Organisation selbst oder für Teilbereiche möglich. So wird der Vorsprung Ihres Unternehmens sichtbar. Weitere Vorteile, die sich durch eine ISO 20000-1-Zertifizierung ergeben, sind:

  • Messbare Einsparungen und transparente Kosten
  • Produktivität steigt massiv 
  • Qualität durch Optimierung
  • Zertifikat macht den Vorsprung sichtbar

Wir freuen 
uns von
Ihnen hören
zu dürfen! 

Schreiben Sie uns!

Sie haben konkrete Anfragen zum CIS-Leistungsportfolio? Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung! 

Unser*e Experte*in für diesen Bereich

Unabhängig. Kompetent. Zuverlässig.

Team

Portraitfoto Robert Jamnik

Herr Robert Jamnik

Intern & Service Lead | Head of Audit Services, Lead Auditor ISO 20000, ISO 27001 und NISV-Überprüfungen

Sie wollen mehr erfahren?

Wir informieren Sie gerne!

Jetzt anfragen

+43 1 532 98 90