22. Nov 2021

Start der Kooperation

CIS führt ab sofort Audits zur Erlangung des Cyber Trust Austria® Label Gold durch

Mit Herbst 2021 sind zwei Experten im Bereich der Cyber Security, CIS und Cyber Trust Austria, eine Kooperation zur Unterstützung von Unternehmen und Organisationen auf deren Weg zum Cyber Trust Austria® Label Gold – und somit auf dem Weg zu mehr Cybersicherheit – eingegangen.

Neues Aushängeschild der Cybersicherheit

Das Cyber Trust Austria® Label ist ein österreichisches Gütesiegel für Unternehmen und Organisationen, die ihre getätigten Vorsorgemaßnahmen zur Cybersicherheit bestätigen lassen möchten. Es basiert auf dem Cyber-Risk-Rating-Schema, welches wiederum auf die Anforderungen des NIS-Gesetzes (Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz) abgestimmt ist und kann in den Qualitätsstufen Basis und Gold vergeben werden.

Mit dem Cyber Trust Austria® Label gibt es ein innovatives Instrument, das essenzielle Sicherheitsmaßnahmen von Unternehmen und Organisationen bewertet – somit müssen zur Erlangung auf Basis-Stufe 14 Mindestsicherheitsmaßnahmen und auf Gold-Stufe zusätzlich weitere 11 fortgeschrittene Sicherheitskriterien erfüllt werden.

Das höherwertige Gold-Label richtet sich an jene Unternehmen und Organisationen, die höhere Sicherheitsmaßnahmen erfüllen müssen oder wollen. Ein A+ Rating ist Voraussetzung für das Cyber Trust Austria® Gold Label – dieses muss wiederum mittels Audit durch einen zugelassenen Audit-Partner erlangt werden.

CIS unterstützt mit seiner Erfahrung als Qualifizierte Stelle (aus dem NISG-Bereich) und der Audit-Erfahrung (speziell im Bereich ISO 27001) Unternehmen bei der für die Gold-Stufe notwendige Auditierung.

Klares Signal nach außen

Der Nutzen für Unternehmen liegt auf der Hand: im Zeitalter der Digitalisierung gilt es wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit dem Label zeigen Unternehmen klar nach innen und außen, welchen Stellenwert Cybersicherheit für sie hat und ebenso inwiefern sie die essenziellen Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen erfüllen. Kunden, Partner und Lieferanten können sich somit auf grundlegende Cybersicherheitsmaßnahmen des Unternehmens verlassen und dies auch transparent nachvollziehen.

Bild: Dr. Thomas Stubbings, MBA, Geschäftsführer Cyber Trust Austria

„Mit dem Gold Label hat Cyber Trust Austria einen innovativen Ansatz für kleinere Unternehmen gefunden, denen Informationssicherheit ein wichtiges Anliegen ist und die in diesem Bereich bereits viele Kriterien erfüllen bzw. umgesetzt haben. Insbesondere Zulieferer können ihren Kunden mit diesem Ansatz einen Mindeststandard in puncto Cyber Security nachweisen. Das Label sollte jedoch nicht als Ersatz einer umfassenderen Zertifizierung nach ISO 27001 verstanden werden, sondern gilt als sinnvolle Ergänzung für spezielle Bedürfnisse im Bereich Cyber Security“, so Klaus Veselko, Geschäftsführer der CIS zur neuen Kooperation.

Bild: Klaus Veselko, CEO CIS

Zur Produktseite

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns hier, wir freuen uns auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung!

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

25. Nov 2021

Mit einer ISO 27001-Zertifizierung den nächsten Gipfel stürmen

Nutzen Sie Managementsysteme für Ihre Ziele!

Mehr erfahren
25. Nov 2021

Cyberkriminalität im Gesundheitswesen kann jeden treffen!

Medizinische Einrichtungen geraten immer stärker in den Fokus

Mehr erfahren
24. Nov 2021

TISAX® als Firewall

Prototypen- und Datenschutz in der Automotive Industrie.

Mehr erfahren
24. Nov 2021

IT-Sicherheit in Smart Factories stärken – gewusst, wie!

Von IT und OT

Mehr erfahren
08. Nov 2021

Auf das Unerwartete vorbereitet sein

Siemens Digital Grid wurde als erste Einheit in der EU erfolgreich nach ISO 22301 zertifiziert.

Mehr erfahren
08. Okt 2021

Wie sieht IT Security im Spital 2.0 aus?

Cybersicherheit im Gesundheitswesen

Mehr erfahren
09. Sep 2021

Wie man sich mit Künstlicher Intelligenz (KI) vor KI-Bedrohungen schützt

Das war der CIS Compliance Summit 2021

Mehr erfahren
08. Sep 2021

Erfolgsrezept Integriertes Managementsystem

Gastkommentar von Bernhard Bachofner, Chief Technology Officer (CTO) der Fiegl & Spielberger Gruppe

Mehr erfahren
06. Sep 2021

NISG und NISV: Nachweis der Erfüllung von Sicherheits­vorkehrungen

Was Betreiber wesentlicher Dienste und Dienstleister jetzt zum Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetz (NISG) wissen müssen

Mehr erfahren
11. Aug 2021

Sommergespräch mit Klaus Veselko und Clemens Wasner

CIS Compliance Summit

Mehr erfahren
27. Jul 2021

Global Threat Report 2021

Die wichtigsten Cybersecurity-Trends und wie sich Unternehmen jetzt wappnen können

Mehr erfahren
26. Jul 2021

Dem Blackout entgehen

Informationssicherheit in der Energiewirtschaft

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22