22. Sep 2023

Zahlreiche Neuerungen am Puls der Zeit

Neuer Trainingsfolder der CIS veröffentlicht

Der diesjährige Trainingsfolder der auf Informationssicherheit spezialisierten, staatlich akkreditierten Zertifizierungsorganisation CIS wurde veröffentlicht und enthält neben öffentlichen Lehrgangsreihen und Seminaren auch Refreshings. Einige Kurse wurden hinsichtlich neuer Entwicklungen überarbeitet oder zur Gänze neu ins Programm aufgenommen. Darunter etwa ein Spezialtraining zur ISO 27001 und Cyber Security mit Schwerpunkt auf die Zielgruppe der Softwareentwickler*innen sowie ein Update-Training zur 2022 revidierten ISO 27001 und ISO 27002.  

„Gerade in einem modernen New Work-Arbeitsumfeld sollten Betriebe ein starkes Sicherheitsbewusstsein aller Mitarbeitenden quer durch die Hierarchieebenen fördern, indem sie Kompetenzaufbau durch Aus- und Weiterbildung ermöglichen. Mitarbeitende sind bei Themen wie Datenschutz, Cyber- und Informationssicherheit einerseits Chance, aber andererseits auch Risikofaktor. Wir sprechen hier von einer sehr schnelllebigen, dynamischen Umgebung. Cyberangriffe spitzen sich zu und werden mit Künstlicher Intelligenz in den Händen der Angreifer noch ausgeklügelter. Mit einer entsprechenden Fortbildung trennt sich die Spreu vom Weizen – sowohl für Einzelpersonen am Arbeitsmarkt als auch für Unternehmen im Wettbewerb mit anderen Betrieben“, betont CIS-Geschäftsführer, Harald Erkinger, die Relevanz von einem entsprechenden Wissensaufbau.

Das neu veröffentlichte Trainingsprogramm der CIS enthält praxisorientierte Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz und Cyber Security. „Arbeitnehmende sollten stets neugierig bleiben und die eigenen Fähigkeiten immer weiter ausbauen. So kann man besser auf die dynamischen Forderungen des Arbeitsmarktes reagieren und sich vom Wettbewerb abheben“, unterstreicht der Experte weiter den Nutzen von lebenslangem Lernen.

International anerkannte Personenzertifikate

Aufgrund der Akkreditierung vieler Aus- und Weiterbildungsangebote der CIS gelten die nach erfolgreichem Abschluss ausgestellten Personenzertifikate als staatlich und offiziell anerkannte Dokumente mit internationalem Ansehen.

„Das Akkreditierungszeichen ist ein sicherer Nachweis für die Ausbildungsqualität einer Bildungsinstitution. Akkreditierte Trainings dienen somit weltweit als Kompetenznachweis und stehen für ein Höchstmaß an Qualität“, so Erkinger. Prüfungen sind dabei stets ein integraler Bestandsteil einer akkreditierten Aus- und Weiterbildung.

Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - per E-Mail an trainings[a]cis-cert.com, telefonisch oder einfach unser Kontakt-Formular ausfüllen:

Kontakt

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

22. Mai 2024

Geschützt: Wie lernen Sie am Besten?

Welche Ansprüche stellen Sie an eine Weiterbildung?

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Der neue Online-Kurs für Information Security Manager* ist da!

Flexibel bleiben und online lernen

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Neu: Kompaktkurs Datenschutz

Stärken Sie Ihre Position als Expert*in in nur einem Tag!

Mehr erfahren
15. Mai 2024

TISAX® deep dive: die 12 Prüfziele (Labels)

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
13. Mai 2024

TISAX® deep dive: die drei Assessment-Levels

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
30. Apr 2024

TISAX®: Informations­sicherheit in der Automobilbranche

Auf der Überholspur

Mehr erfahren
29. Apr 2024

Erfolgreiche erste Prüfung nach dem Netz- und Informations­systemsicherheits­gesetz (NIS-Gesetz)

Success Story am Beispiel der KAGes.m.b.H.

Mehr erfahren
04. Apr 2024

Exklusives Führungskräfte­training für NIS-2

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die neue Richtlinie

Mehr erfahren
03. Apr 2024

CIS tritt der Austrian Data Center Association (ADCA) bei

Neue Kooperation

Mehr erfahren
01. Apr 2024

Smarte Compliance für Rechenzentren

NISG und EN 50600

Mehr erfahren
28. Mrz 2024

ISO 42001 – die neue Norm für Künstliche Intelligenz

Weltweit erster Standard für KI

Mehr erfahren
26. Mrz 2024

Verlängerte Einreichfrist: jetzt bis 30. April 2024 anmelden!

Österreichs “CISO of the Year 2024” gesucht

Mehr erfahren
+43 1 532 98 90