26. Jan 2024

Informationssicherheit vor den Vorhang holen

CISO of the Year: Außergewöhnliche Leistungen, außergewöhnliche Auszeichnung

Im Rahmen des „CISO of the Year 2023“ Bewerbs erhielt Thomas Schober, CISO für die Allianz Gruppe in Österreich sowie alle dazugehörigen Unternehmen, einen Sonderpreis für „Lifetime Achievement“.  Er ist langjährig für proaktives Sicherheitsmanagement und Providersteuerung der AZTech Österreich, einer IT-Tochter der Allianz Elementar, zuständig.

Zur Teilnahme bewogen haben ihn die folgenden Gründe: „Die langjährige Thematik der ISO Zertifizierungen etwa im Bereich Informationssicherheit mit der ISO 27001 oder der ISO 20000 für IT Service Management. Aber auch neue Themen wie Business Continuity, die auf uns zukommen, die laufende Wissensvermittlung an die neue Generation von Sec Spezialisten bzw. Spezialistinnen und zukünftige ISOs bzw. CISOs im Konzern waren einige der Gründe, um mich zu bewerben“, so Schober.

 

Chancen durchleuchten und Prioritäten einräumen

„Die Beschäftigung mit den eigenen Informationssicherheitsmaßnahmen im Zuge des Bewerbs hat eine Wirkung nach außen, da man die Möglichkeit zur Präsentation vor vielen gleichgesinnten Expert*innen beim CIS Compliance Summit bekommt. Aber gleichzeitig ergeben sich auch nach innen Chancen, weil man sich die Zeit nimmt, Dinge zusammenzufassen und zu bündeln – es kommen damit die großen Themen wieder mehr ins Bewusstsein, die sonst im Tagesgeschäft zu kurz kommen. Es ist eine tolle Gelegenheit für ein Summary“, erläutert der Experte die gewonnenen Erkenntnisse. „Dadurch ist der Bewerb ein gutes Sprungbrett für die CISOs von morgen. Die Verleihung führt auf jeden Fall zu viel positivem Feedback und Wertschätzung im Unternehmen.“

 

Networking und Austausch mit Gleichgesinnten

Der CIS Compliance Summit ist die Fachtagung für Entscheidungsträger*innen, Security-Verantwortliche und Interessierte an den Themen Informationssicherheit, Datenschutz, Business Continuity sowie weitere Trendthemen. Die Gewinner*innen und Finalist*innen haben vor Ort die Möglichkeit ihre Projekte rund um die „CISO of the Year“ Bewerbung zu präsentieren. Schober über diese Chance: „Es war eine Ehre und Freude, vor gleichgesinnten Expert*innen einen Vortrag halten zu können, ohne dabei auf Grundlagen eingehen zu müssen. Das ermöglicht, gleich den Kern von Problemen bzw. möglichen Abhilfen diskutieren zu können. Auch die Gespräche in der haben gezeigt, dass die angesprochenen Herausforderungen quer über alle Branchen ähnlich sind und es viele Parallelen gibt.“

Hier kommen Sie zu Impressionen aus den Vorjahren.

Nicht verpassen – melden Sie sich noch bis 29. März 2024 für den Wettbewerb an. Ob Gewinner*in, Finalist*in oder einfach so dabei: Sie können nur profitieren!

 

Erfolge feiern

Jährlich wird mit dem Award „CISO of the Year“ ein wichtiger Meilenstein im Bereich Cyber- und Informationssicherheit gesetzt und eine Berufsgruppe vor den Vorhang geholt, die sonst häufig im Hintergrund arbeitet: die Chief Information Security Officer (CISO) der verschiedensten Unternehmen und Organisationen des Landes. Die Personenauszeichnung – ins Leben gerufen 2022 von der Zertifizierungsstelle CIS – würdigt Persönlichkeiten wie auch Projekte, die die CISOs vorangetrieben haben. Eine Teilnahme ist kostenfrei, die Chancen, die eine Teilnahme mit sich bringt, dafür umso wertvoller!

TIPP: Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Bewerb läuft noch bis 29. März 2024 – wir haben im Rahmen einer kompakten Artikelserie Chancen und Nutzen für Sie zusammengefasst. Hier kommen Sie zu Teil 1 (CISO of the Year Bettina Thurnher) und Teil 3 (CISO of the Year Marcel Lehner) unserer Artikelreihe.

Mehr über den Award erfahren

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

11. Jun 2024

Aufnahme von Aspekten des Klimawandels in die Normen für Management­systeme

Neuerungen und wie es weiter geht

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Wie lernen Sie am Besten?

Welche Ansprüche stellen Sie an eine Weiterbildung?

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Der neue Online-Kurs für Information Security Manager*innen ist da!

Flexibel bleiben und online lernen

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Neu: Kompaktkurs Datenschutz

Stärken Sie Ihre Position als Expert*in in nur einem Tag!

Mehr erfahren
15. Mai 2024

TISAX® deep dive: die 12 Prüfziele (Labels)

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
13. Mai 2024

TISAX® deep dive: die drei Assessment-Levels

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
30. Apr 2024

TISAX®: Informations­sicherheit in der Automobilbranche

Auf der Überholspur

Mehr erfahren
29. Apr 2024

Erfolgreiche erste Prüfung nach dem Netz- und Informations­systemsicherheits­gesetz (NIS-Gesetz)

Success Story am Beispiel der KAGes.m.b.H.

Mehr erfahren
04. Apr 2024

Exklusives Führungskräfte­training für NIS-2

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die neue Richtlinie

Mehr erfahren
03. Apr 2024

CIS tritt der Austrian Data Center Association (ADCA) bei

Neue Kooperation

Mehr erfahren
01. Apr 2024

Smarte Compliance für Rechenzentren

NISG und EN 50600

Mehr erfahren
28. Mrz 2024

ISO 42001 – die neue Norm für Künstliche Intelligenz

Weltweit erster Standard für KI

Mehr erfahren
+43 1 532 98 90