26. Mrz 2024

Österreichs “CISO of the Year 2024” gesucht

Verlängerte Einreichfrist: jetzt bis 30. April 2024 anmelden!

 

 

Bereits zum dritten Mal verleiht die CIS die begehrte Personenauszeichnung „CISO of the Year“.  Mit dem Award wird eine immer wichtigere Personengruppe – die Chief Information Security Officer (CISO) des Landes – sowie deren umgesetzten Projekte im Bereich Informations- und Cybersicherheit vor den Vorhang geholt. Die Einreichfrist wurde verlängert und Einreichungen sind bis 30. April 2024 online möglich:

Jetzt bewerben  

 

Bewerbungsprozedere und Vorgehensweise

Das Hauptziel des seit 2022 jährlich durchgeführten Wettbewerbs "CISO of the Year" ist es, die Leistungen dieser unverzichtbaren Management-Funktion hervorzuheben und zusätzliche Anreize für andere CISOs zu schaffen. Eingereicht werden können bis 30. April 2024 etwa Projekte wie beispielsweise die Entwicklung und Implementierung von Informationssicherheitskonzepten zur Abwehr von Cyberangriffen, die Einführung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) oder deren Erweiterung um Aspekte wie Business Continuity, Datenschutz oder Cybersicherheit. Die Bewerber und Bewerberinnen bewerben sich online auf www.cis-cert.com/ciso und legen im Rahmen ihrer Bewerbungen die jeweiligen Beweggründe sowie Erfolgsfaktoren dar, wie etwa Kosteneinsparungen, Verbesserungen der Sicherheit oder die eingesetzten Technologien.

Anschließend trifft eine unabhängige Fachjury die Vorauswahl sowie die endgültige Entscheidung unter den Einreichungen. Die Preisverleihung inkl. Präsentation der Finalisten-Projekte findet im Rahmen der Fachveranstaltung „CIS Compliance Summit“ am 10. Oktober 2024 in Wien statt.

 

Aufmerksamkeit vor internationalem Fachpublikum schaffen

Der Geschäftsführer der CIS, Harald Erkinger, ist sich sicher: „Unternehmen und Organisationen jeglicher Branche und Größe haben einen immer höheren Bedarf an Expertinnen und Experten im Bereich Informationssicherheit, Cyber Security oder Datenschutz. Mit unserem Wettbewerb, der übrigens der einzige dieser Art in Österreich ist, holen wir Menschen bzw. deren innovative Projekte vor den Vorhang und schaffen so Awareness wie auch Inspiration in der Branche im Allgemeinen bzw. für Chief Information Security Officer im Speziellen.“

Tipps & Tricks | Vorjahresgewinner*innen berichten von Ihren Erfahrungen:

Erfolgreiche Projekte auf die Bühne

Außergewöhnliche Leistungen

Ihr persönlicher Karrierebooster

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

04. Apr 2024

Exklusives Führungskräfte­training für NIS 2

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die neue Richtlinie

Mehr erfahren
03. Apr 2024

CIS tritt der Austrian Data Center Association (ADCA) bei

Neue Kooperation

Mehr erfahren
01. Apr 2024

Smarte Compliance für Rechenzentren

NISG und EN 50600

Mehr erfahren
28. Mrz 2024

ISO 42001 – die neue Norm für Künstliche Intelligenz

Weltweit erster Standard für KI

Mehr erfahren
29. Feb 2024

Die Zukunft von KI und Data Ownership

KI und Datenschutz: Neue Unsicherheiten

Mehr erfahren
27. Feb 2024

Verlieren wir durch Künstliche Intelligenz (KI) die Kontrolle über unsere Daten?

Ein Balanceakt zwischen KI, Informationssicherheit und Data Ownership

Mehr erfahren
15. Feb 2024

EN 50600 fördert Nachhaltigkeit

Wie passen Ressourcenfresser Rechenzentren und der European Green Deal zusammen?

Mehr erfahren
05. Feb 2024

Aktueller Stand zur Normenentwicklung EN 50600

Update für Rechenzentren 2024

Mehr erfahren
31. Jan 2024

CIS ist erste Prüfstelle für EN 50600

31. Jan 2024

Neue Firmenadresse

Wir sind umgezogen!

Mehr erfahren
29. Jan 2024

CISO of the Year: Ihr persönlicher Karrierebooster

CISO of the Year 2023 Marcel Lehner

Mehr erfahren
26. Jan 2024

CISO of the Year: Außergewöhnliche Leistungen, außergewöhnliche Auszeichnung

Sonderpreisträger Lifetime Achievement Award Thomas Schober

Mehr erfahren
+43 1 532 98 90