19. Sep 2023

Security | Privacy | Continuity

CIS Compliance Summit 2023

New Work - Potenzial oder Provokation für Security & Privacy

Unser gesellschaftliches Verständnis von Arbeit unterliegt einem grundlegenden Wandel. Work Life Blending statt Work Life Balance, mehr Sinn statt mehr Gehalt, Wir-Gefühl statt Ego-Show, orts- und zeitflexibles Remote Work statt Nine-to-five im Office. 

Zur Nachlese  

„New Work“ adressiert genau diesen Shift weg von der bisherigen Leistungsgesellschaft zu einer mindestens genauso produktiven Gesellschaft, in der Individuen selbstbestimmt handeln wollen, sollen, können.

 

Schöne, neue, sichere Welt? Zwischen Sein und Schein

Dass sich mit „New Work“ nicht nur Änderungen für Arbeitnehmende, sondern auch für Unternehmen ergeben, liegt auf der Hand. Cloud Services, Apps, Mobile Working sowie der Zugriff auf sensible Daten müssen reguliert, gesichert und laufend auf den Prüfstand gestellt werden, um Schwachstellen bestenfalls erst gar nicht aufkommen zu lassen. Einer Studie des amerikanischen Cybersicherheitsunternehmen Tenable, Inc. zufolge, richteten sich rund 67 % der geschäftsschädigenden Cyberangriffe gezielt an Personen, die remote tätig waren. Durch die Etablierung unterschiedlichster „New Work“-Tools im betrieblichen Alltag eröffnen sich somit neue Eintrittstore puncto Security und Privacy.

 

Mehrwert. Transparenz. Resilienz. Better safe than sorry.

Bedingt durch die wachsende Komplexität ist nicht nur ein Höchstmaß an Cyber Security und Privacy-Maßnahmen notwendig – eine umfassende und weitreichende Informationssicherheitsstrategie per se ist entscheidend. Ein All-in-one-Mix aus Sensibilisierung von Mitarbeitenden, fachlicher Schulung und höchsten Management- und Sicherheitsstandards sollte besser heute als morgen implementiert werden.

Wie gelingt der Balanceakt zwischen (informations-)sicherer Arbeitsumgebung und offener Unternehmenskultur? Inwieweit sind Managementsysteme ein geeignetes Werkzeug, dieses schier unendliche Potenzial an neuen Prozessen, Technologien und Sicherheitsmaßnahmen auszuschöpfen? Welche Herausforderungen und Risiken erwarten uns und wie können wir sie überwinden? Diese und viele weitere Fragen beantworten namhafte Expertinnen und Experten beim diesjährigen CIS Compliance Summit.

Beim CIS Compliance Summit am 19. September im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien beleuchten viele Speaker*innen aus Wirtschaft, Forschung & Co dieses Spannungsfeld zwischen Chance und Risiko aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Dabei wird der Bogen von der Theorie zur Praxis gespannt und wir diskutieren, welche Rolle Managementsysteme in der „New Work“ Welt spielen und vor allem: Wie Ihr Unternehmen diese Veränderungen zum eigenen Vorteil nutzen kann.

Nicht verpassen – wir freuen uns auf Sie!

 

Klicken Sie hier um den Termin direkt in Ihren Outlook Kalender zu speichern.

Programm

Moderation: Robert Jamnik, Head of Audit Services, CIS
Veranstaltungsort: Austria Trend Hotel Savoyen, Wien

ab 08:45 Uhr: Welcome

09:25 Uhr: Opening
Dipl.-Ing. Harald Erkinger, Geschäftsführer, CIS
Mag. Christoph Mondl, Geschäftsführer, Quality Austria

09:40 Uhr: Sicherheit in der Ära der Künstlichen Intelligenz: Eine Betrachtung von ChatGPT (Präsentation)
Mag. DI Marlies Temper, Studiengangsleiterin Data Intelligence & Data Science und Business Analytics, FH St. Pölten

10:20 Uhr: Verleihung CISO of the Year 
Dipl.-Ing. Harald Erkinger, Geschäftsführer, CIS
FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa, Institut für IT Sicherheitsforschung, FH St. Pölten, CIS Komitee, Vorsitzender der Jury
Dr. Bettina Thurnher
Marcel Lehner – Präsentation
Thomas Schober – Präsentation

11:10 Uhr: Kaffeepause

11:40 Uhr: CIS Summit Veranstaltungspartner*innen (Präsentation XSec)
Robert Jamnik, Head of Audit Services, CIS

11:55 Uhr: How Zero Trust enables the everywhere office (Präsentation)
José Torre, ISM und Marco Kolbas, Senior System Administrator, fiskaly GmbH

12:15 Uhr: IT Security in workplace service delivery (Präsentation)
Bernhard Bachofner, MBA, CTO, Fiegl & Spielberger GmbH

12:35 Uhr: Preparing for the European Cyber Resilience Act – Get your house in order before the new legislation hits! (Präsentation)
Michael Brunner, Head of Security Engineering, Certainity GmbH
Ass.-Prof. Clemens Sauerwein, PhD, Assistenzprofessor für Security Engineering, Universität Innsbruck

13:05 Uhr: Mittagspause

14:05 Uhr: Praxisgerechte Informationssicherheit im VUCA-Zeitalter (Präsentation)
Gerlinde Macho, IT-Unternehmerin und Michael Bendl, COO, MP2 IT-Solutions

14:25 Uhr: Security governance integration in fast-growing environments (Präsentation)
Nikola Dinic, CISO, Convotis Group

14:45 Uhr: IT-Security & Datensicherheit in der Praxis (Präsentation)
Stefan Hofbauer, Information Security Manager, Volksbank Wien AG

15:15 Uhr: Kaffeepause

15:45 Uhr: Informationssicherheit – Wichtige Updates & Neuerungen (Präsentation)
Robert Jamnik, Head of Audit Services, CIS

16:05 Uhr: Closing remarks
Dipl.-Ing. Harald Erkinger, Geschäftsführer, CIS

16:10 Uhr: Keynote
Christian Kargl

ab 16:50 Uhr: Business Networking

NEU – dieses Jahr auch in englischer Sprache

Der diesjährige CIS Compliance Summit wird erstmals auch live simultan auf Englisch übersetzt. Somit können alle Vorträge vor Ort mittels englischer Untertitel am Screen verfolgt werden. Sie haben Kolleg*innen oder Geschäftspartner*innen, die sich mit der englischen Sprache wohler fühlen? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Veranstaltungspartner*innen

Exclusive Partner*innen

Logo XSEC     

Weitere Partner*innen

Logo CoreTEC      Logo Crisam

    Logo IKB

 

Logo IT AllianceLogo Magellan

Logo SEC4YOU     

 

Nähere Informationen zu unseren Partner*innen finden Sie hier.

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

22. Mai 2024

Geschützt: Wie lernen Sie am Besten?

Welche Ansprüche stellen Sie an eine Weiterbildung?

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Der neue Online-Kurs für Information Security Manager* ist da!

Flexibel bleiben und online lernen

Mehr erfahren
22. Mai 2024

Neu: Kompaktkurs Datenschutz

Stärken Sie Ihre Position als Expert*in in nur einem Tag!

Mehr erfahren
15. Mai 2024

TISAX® deep dive: die 12 Prüfziele (Labels)

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
13. Mai 2024

TISAX® deep dive: die drei Assessment-Levels

Sicherheit in der Automobilindustrie

Mehr erfahren
30. Apr 2024

TISAX®: Informations­sicherheit in der Automobilbranche

Auf der Überholspur

Mehr erfahren
29. Apr 2024

Erfolgreiche erste Prüfung nach dem Netz- und Informations­systemsicherheits­gesetz (NIS-Gesetz)

Success Story am Beispiel der KAGes.m.b.H.

Mehr erfahren
04. Apr 2024

Exklusives Führungskräfte­training für NIS-2

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die neue Richtlinie

Mehr erfahren
03. Apr 2024

CIS tritt der Austrian Data Center Association (ADCA) bei

Neue Kooperation

Mehr erfahren
01. Apr 2024

Smarte Compliance für Rechenzentren

NISG und EN 50600

Mehr erfahren
28. Mrz 2024

ISO 42001 – die neue Norm für Künstliche Intelligenz

Weltweit erster Standard für KI

Mehr erfahren
26. Mrz 2024

Verlängerte Einreichfrist: jetzt bis 30. April 2024 anmelden!

Österreichs “CISO of the Year 2024” gesucht

Mehr erfahren
+43 1 532 98 90